Gratwanderungen : Autonomie Und Pathologie

Gratwanderungen : Autonomie Und Pathologie

Description

Die Grundthese dieses Buches ist paradoxal: Das Projekt der Aufklarung dient der Verschleierung. Im Scheinwerferlicht der Moderne gerinnt die Natur zum toten Begriff. Die fatale Gleichung der abendlandischen Kultur lautet: -Emanzipation = Verdrangung-. Das dialektische Bindeglied der Aufklarung ist die fortschrittliche Zerstorung von Natur durch die Vernunft. In den Fangen der Technik erweist sich Autonomie als verheerende Pathologie. Das Buch, einst Symbol fur das kulturelle Vergessen, wird zum Zeichen der Erinnerung an das Verdrangte. Erst die Ruckbesinnung als dissidente Geisteshaltung mag den Weg in eine friedfertige Kultur weisen und die Begegnung mit dem Fremden ermoglichen: "Wahnende Sinne" statt wahnsinnige Fortschrittsperspektiven "

Download Gratwanderungen : Autonomie Und Pathologie (9783631500354).pdf, available at smadeo.com for free.

Details

Author(s)
Alex Fohl
Format
Paperback | 336 pages
Dimensions
151 x 325 x 18mm | 440g
Publication date
01 Jul 1996
Publisher
Peter Lang AG
Publication City/Country
Bern, Switzerland
Language
German
Edition
New edition
Edition Statement
Neuausg.
ISBN10
3631500351
ISBN13
9783631500354